Aus aller Welt



Die Fotografie als Ausdrucksform jenseits der reinen Dokumentation meiner Projekte interessiert mich bisher eher am Rande. Natürlich ist man als Mensch, der öfter durch Linsen schaut, auch immer mit Fragen des Bildaufbaus, mit der Wahl von Bildausschnitten, mit Farb- und Formkombinationen und mit Hell/Dunkelverhältnissen etc. beschäftigt. Da ich jedoch nie eine Ausbildung in dieser Hinsicht durchlaufen habe, überlasse ich es meinem Gefühl, was ich als stimmig empfinde. Der Fotoapparat ist mir hierbei ein Gefährte, dieses Gefühl weiter zu entwickeln. Er begleitet mich als leichtes Gepäck auf meinen Streifzügen durch die Welt und fordert mich heraus hin und wieder auch einmal anders auf die Dinge zu sehen. Manchmal auch genauer hinzusehen, als ich es für gewöhnlich tue.



Wanderer mit Schirm



Berlin, Deutscher Bundestag, aus dem Projekt "Zoon Politikon"



Dürnau, M. Schlenker mit Leo



Nähe Falera, Schweiz, Bergweg



Essen, Zeche Zollverein



Zermatt, "Schneefenster"





Oberhausen, Gasometer



Witten-Bommern, Schloss Steinhausen, Regenrinne bei Nacht


Amsterdam, Spiegelungen auf verschiedenen Ebenen im Schaufenster eines Schuhgeschäftes.


Bad Buchau, Federsee Moor


Witten Hauptbahnhof, Plakatwand


Dürnau Kommunardenstiefel


Dürnau, Lisa M. R.